Dampfbäder

    Zwei Varianten kann  man grundsätzlich unterscheiden: selbstgemauert mit einem Dampfgenerator oder als fertiges Modul aus Kunststoff.

    Beide Varianten können mit speziellen Bio-Lichtprogrammen oder Aromatherapie-Geräten ausgerüstet werden. Bei gemauerten Dampfbädern empfiehlt sich zusätzlich eine Wand & Sitzheizung.

    Perfekt wird der Schwitzraum, wenn noch eine Dusche und ein Reinigungsschlauch für die Sitzbänke eingebaut sind.

    Kontakt

    Holger Teegen
    Energieberater SHK
    Meisterbetrieb

    Barkauer Straße 56-58
    24145 Kiel

    Telefon: 0431/2404580
    Telefax: 0431/2404581
    ht@holgerteegen.de